SOUL KITCHEN

1995 – 2015 The Art of Soul Kitchen


Das Qualität sich durchsetzt, ist hinlänglich bekannt. Gerade im schnelllebigen Musikgeschäft sind die wahren Helden oft über Jahrzehnte zu hören – und zu sehen. So auch die legendären Spitzenmusiker der Formation SOUL KITCHEN aus München. Seit 1995 ist SOUL KITCHEN Garant für Spitzen-Entertainment.

Rhythmusgruppe und Bläser seit 1995 am Start
Das für 2015 anstehende Jubiläum der Band ist außergewöhnlich. Band-Leader Stefan Köhl
ist stolz: „Es ist schon einmalig in Deutschland, dass die Bläser-und Rhythmus Sektion von
Anfang an dabei sind“. Nur der 2005 verstorbene Roberto Mandruzzato bildet die Ausnahme
„ein Verlust, menschlich wie auch musikalisch betont der Bassist Stefan Köhl.

Mit John Garner und Alana Alexander aus New York hat SOUL KITCHEN einmal mehr erstklassige Sänger verpflichten können. Alana Alexander ist seit frühester Kindheit im Soul zu Hause. Ihre ausdrucksstarke soulige Stimme beeindruckt Profis wie Laien gleichermaßen.
Nach ihrem Bachelor Studium im Fach Jazzgesang an der Manhattan School of Music trat sie als Solistin in Japan, Panama, der Dominikanischen Republik, Trinidad und Paris auf und stand unter anderem mit Eric Benet, Faith Evans, Keiko Lee und Angie Stone auf der Bühne. Für den achtmaligen Grammy-Gewinner Jay Newland schrieb Alana Alexander einige Songs.
Zuletzt tourte Alana 2012 mit den „Golden Voices of Gospel“ durch Europa.

Der New Yorker JOHN ALEXANDER begeistert mit seiner souligen und facettenreichen Stimme seine Zuhörer und löst Gänsehautfeeling aus. Sein klassisches Gesangsstudium bei der Mezzosopranistin Delores Ziegler am renommierten New England Conservatory of Music in Boston öffnet ihm viele musikalische Türen. Seine Ausbildung und sein stimmliches Talent verhalfen ihm bereits zu herausragenden Ergebnissen bei Gesangswettbewerben, so gewann er zum Beispiel in den USA den NAACP’s National ACTSO Wettbewerb.

John Alexander verfügt über ein vielseitiges Repertoire aus klassischer Musik, Chormusik, Jazz, Gospel, R&B, Pop und Musicals und kann erstklassige Referenzen vorweisen. Er trat beispielsweise als Kammersänger beim NEC Opera Program auf, war Backgroundsänger bei Country Superstar Kenny Rogers, bei Karen Clark-Sheard, Dorinda Clark-Cole, Twinkie Clark, Bettye Nelson Ransom, Ron und Marvin Winans und Timothy Wright, um nur einige wenige zu nennen. Sogar Secretary of State Hillary Clinton konnte er schon mit seiner Stimme faszinieren.
Darüber hinaus trat er in der berühmten U.S. Fernsehshow “Good Morning America” mit Diane Sawyer auf.

Zuletzt tourte John Alexander 2012 zusammen mit Alana mit den „Golden Voices of Gospel“
durch Europa.

 

non exklusiv – in Kooperation mit der Künstleragentur Skarda